Stop Ice®

Ihr Helfer im Kampf gegen Frost

STOP ICE® GESCHICHTE

  • Mildere Winter…frühe Blütenbildung…grösserer Schaden bei Spätfrost
  • 2016 u. 2017…2 Jahre hintereinander Frühjarsfrost mit katastrophalen Folgen europaweit, stellenweise  70- 90% Ernteausfall im Wein- und Obstbau, geschätzter Schaden > 500 Mio €.
  • Gegen Spätfrost in Obst- und Weinbau ist der Gebrauch von Feuer lange bewährt

Was bringen die Methoden

  • WINDMASCHINE: Temperatureffekte messbar, aber die Windwirkung ist hangaufwärts und hangabwärts unterschiedlich stark ausgeprägt.
  • HEIZKERZEN: wirken und bieten variablen Schutz im Weinberg.
  • HEIZDRÄHTE: Erste Versuche klingen vielversprechend, allerdings muss die Pracistauglichkeit noch getestet werden.
  • DOUBLE PRUNING: kann den Austrieb verzögern, ist jedoch unter hiesigen Bedingungen und nach jetzigen Erkenntinssen nicht praxistauglich, da die Reifeverzögerung zu stark ist.
  • PFLANZENÖLE: Eingfache und günstige Möglichkeit, die Frostgefahr zu umgehen. Methode muss aber noch weiter erforscht und optimiert werden.

DER VORTEIL VON STOP ICE®: SEIT LANGEM BEWÄHRT, WO MAN‘S BRAUCHT, WENN MAN‘S BRAUCHT!

ANWENDUGSBEISPIEL BEI

GRÖSSERE N FLÄCHEN

(RETTUNG DES CHABLIS 2016)

 

STOP ICE® kerzen mit 3 erheblichen verbesserungen:

  • Der Schaden kann bei Nutzung von Anti-Frost Kerzen minimisiert werden.
  • 20% grössere Wärmeabgabefläche
  • Extrem schnelles Entzünden durch spezielle, ökologische Feueranzünder, in   2-3 Sekunden ist das Feuer entfacht, auch mit einfachem Feuerzeug!
  • Schnelleres Löschen durch Innendeckel, einfachere Wiederverwendung, falls der Frost nicht eintritt.

GRÖSSERE WÄRMEEMISSIONSBEREICHE

SCHNELLZÜNDUNG

SCHNELL LÖSCHEN

1 + 12 =

 

ECO-LUX d.o.o.
Brnčičeva ulica 31
1000 Ljubljana

Slovenija
 

t: +386 (0)1 561 71 75
f :+386 (0)1 561 71 70

 

info@eco-lux.si
www.eco-lux.si
www.stop-ice.com